Category Archives: Kunst macht glücklich

August Macke: Tunisreise

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged | Kommentare deaktiviert

“When I see a piece of white paper,

I feel I´ve got to draw. And drawing, for me, is everything.” Ellsworth Kelly

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged | Kommentare deaktiviert

pic.twitter.com/brnIT2vAf3 — Calvin and Hobbes (@Calvinn_Hobbes) 25. Oktober 2015

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Simon´s cat

Watch Simon struggle to get his cat in the carrier in our NEW FILM 'Box Clever'! https://t.co/ThtpA1CBID #OffToTheVet pic.twitter.com/cD3gkjju5V — Simon's Cat (@SimonsCat) 1. Oktober 2015

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged | Kommentare deaktiviert

“Our deepest fear is not that we are inadequate.

Our deepest fear is that we are powerful beyond measure. It is our light, not our darkness, that most frightens us. We ask ourselves, who am I to be brilliant, gorgeous, talented, fabulous? Actually, who are you not to be? … Continue reading

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Ray LaMontagne

Gut arbeiten kann man auch dazu:

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged | Leave a comment

20. März 1987

“Most of the evil in the world is done in the name of good (religion, false prophets, bullshit artists, politicians, businessmen). Keith Haring, Journals

Posted in Kunst macht glücklich | Tagged | Leave a comment

#fbm14

In Teil 3 seiner Biografie >>>More Fool Me, gerade erschienen bei Penguin, London, erzählt Stephen Fry, englischer Autor, Comedian, Schauspieler und Dokumentarist von den späten Achtzigern und frühen Neunzigern des letzten Jahrhunderts. Natürlich lässt er nichts aus, das macht es … Continue reading

Posted in Bücher, Kunst macht glücklich | Tagged , | Leave a comment

Listen, sitzpinkler!

Seit ich einen E-Reader habe, kann ich gar nicht genug davon kriegen, mir E-Books zu besorgen, bevorzugt englischsprachige, weil sie von so weit her sind. Und dann beobachte ich in Echtzeit (drei Minuten), wie sie sich zum Beispiel von den … Continue reading

Posted in Bücher, Kunst macht glücklich | Tagged , | Leave a comment

Show don´t tell

Ich muss gestehen, dass ich bis auf “Carrie” noch nie einen Stephen King zu Ende gelesen habe. Aus unterschiedlichen Gründen nicht: Manchmal war er mir zu lang oder ich kam mit seinem ausufernden Figurenensemble nicht mehr mit oder er brachte … Continue reading

Posted in Bücher, Kunst macht glücklich | Tagged , , , | Leave a comment