Posted in Filme/DVD | Kommentare deaktiviert

Maxim Gorki: Nachtasyl

“- Hey, Alter!
- Sprichst du mit mir?
- Ja. Hör auf zu singen.
- Magst du’s nicht?
- Doch, wenn gut gesungen wird.
- Ich singe also nicht gut? Und ich dachte, ich singe gut.
- (…)
- Das ist immer so, man tut’s, und die Menschen sind nicht zufrieden.”

Posted in Stück des Tages | Kommentare deaktiviert

Die Terrasse hält durch: kurz vor Dezember.

Nächste Woche frage ich aber mal, wer lieber reinwill.

Posted in Helden des Alltags | Kommentare deaktiviert

Ich, by the way,

suche unterdessen die Farben für das Haus aus. Little Greene Farben aus Manchester. ” “Kitchen Green” für die Küche, “Sage Green” fürs Wohnzimmer, “Royal Navy” fürs Bad, “Sunlight” für die Bibliothek oben, “James” fürs Schlafzimmer oben und “Hellabore” fürs Arbeitszimmer oben.
Das Werkstattgebäude im Garten wird innen weiß gekalkt.
Läuft.

Posted in Tagebuch | Kommentare deaktiviert

“Welche Kategorie von Zen-Kunst man auch nimmt, im Kern ist sie Suche nach Wahrheit.”
Jochen Wiede

Posted in Zitat des Tages | Kommentare deaktiviert

Astrologen sagen, dass alle Menschen, die Bäume pflanzen mit einem langen Leben belohnt werden.

Dann hoffe ich doch mal, dass das stimmt.

5 Bäume gepflanzt: Flieder, Apfel, Aprikose, Pflaume, Walnuss.

Posted in Tagebuch | Kommentare deaktiviert

Tao Yuanming

In später Pracht erblühen die Chrysanthemen,
Ich pflücke sie, von Perlentau benetzt.
Um ihre Reinheit in mich aufzunehmen,
Hab‘ ich zum Wein mich hergesetzt.
Die Sonne sinkt, die Tiere gehen zum Schlummer.
Die Vögel sammeln sich im stillen Wald, –
Fern liegt die Welt mit ihrer Unrast Kummer.
Das Leben fand ich, wo der Wahn verhallt.

(übersetzt von Richard Wilhelm)

Posted in Zitat des Tages | Kommentare deaktiviert

Man on the Moon

Posted in Stück des Tages | Tagged | Kommentare deaktiviert

Posted in Helden des Alltags | Kommentare deaktiviert

Posted in Filme/DVD | Tagged | Kommentare deaktiviert