Tag Archives: Thomas Wörtche

Thomas Wörtche beim Schweizer Rundfunk …

… über den Kriminalroman, über literarische Qualität, über den Markt, die Verstopfung der Verlage mit zu viel Krimis, die Verstopfung des Fernsehens mit zu viel Krimi, über Splatter, Gemetzel, Nekro- und Zoo-o-philie und die Chancen einer Patricia Highsmith bei heutigen … Continue reading

Posted in Empfehlungen, Gefällt mir | Tagged , , | Leave a comment

Thomas Wörtche über den Facebookkrimi:

“Noch ein heiteres Stück: Love@Miriam von Christiane Geldmacher (bookspot), ein Roman mit Todesfall, der da spielt, wo das Leben sich selbst spielt: in der Welt der sozialen Netzwerke, auf Facebook. Virtualität schützt nicht vor realen Kollateralschäden. Geldmacher verwebt Leben und … Continue reading

Posted in Rezensionen, Zitat des Tages | Tagged , , , , | Leave a comment